Steckdosen in Israel – Diese Reiseadapter werden Sie brauchen!

Reiseadapter Israel Steckdose

Der Nahe Osten ist ein spannendes und interessantes Reiseziel. Wenn Sie vorhaben, Israel einen Besuch abzustatten, dann sollten Sie mit einem passenden Reiseadapter dafür Sorge tragen, dass Ihre Elektrogeräte problemlos und sicher funktionieren. Wir erklären Ihnen, was dabei zu bedenken ist.

Brauche ich einen Reiseadapter für Israel?

Grundsätzlich ist zwar in Israel ein Reiseadapter vonnöten, da unsere Schuko-Stecker dort aus Sicherheitsgründen nicht verwendet werden sollten.

Wenn Sie aber ausschließlich Geräte mit flachem zweipoligen Eurostecker betreiben möchten, so funktioniert dies auch ohne Reiseadapter.

Welche Steckdosen-Typen werden in Israel verwendet?

Steckdosen Israel Typ H

Reiseadapter-Steckdose-Typ-H-300x300
©shutterstock – AlbertBuchatskyy

In Israel sind durchweg Steckdosen des Typs H in den Elektroinstallationen verbaut.

Kann ich den Israel-Reiseadapter auch in anderen Ländern verwenden?

Nein, israelische Steckdosen des Typs H sind in keinem anderen Land der Welt anzutreffen. Lediglich im benachbarten Gazastreifen und in den palästinensisch verwalteten Gebieten können Reiseadapter für Israel ebenfalls eingesetzt werden.

Welche Netzspannung und Frequenz wird in Israel verwendet?

Israelische Stromnetze werden landesweit mit 230 Volt und einer Netzfrequenz von 50 Hz betrieben. Es ist somit kein Spannungswandler für in Deutschland betriebene Geräte erforderlich.

Kann ich alle Elektrogeräte an einen Reiseadapter in Israel anschließen?

Ja, Elektrogeräte aller Art können problemlos mit einem Reiseadapter für den Steckdosentyp H betrieben werden – der dreipolige Stecker sorgt zudem für einen sicheren Schutzkontakt.

Zwar passen vom Format her auch deutsche Schuko-Stecker in Steckdosen des Typs H, jedoch ist der Schutzkontakt dann nicht verbunden, was eine Gefahr darstellt. Allein aus diesem Grund empfehlen wir die Verwendung eines passenden Reiseadapters.

Mehr Artikel