Das im südwestlichen Afrika angesiedelte Namibia ist vor allem für Tierfreunde ein echter Geheimtipp. Die besonders artenreiche Tierwelt, die sich sowohl in der freien Natur, als auch im legendären Etosha-Nationalpark antreffen lässt, beinhaltet viele exotische Tiere.

Ob Sie neben einer Digitalkamera zur Anfertigung von Landschaftsbildern auch einen Reiseadapter für die Steckdosen benötigen, verraten wir Ihnen hier.

Brauche ich einen Reiseadapter für Namibia?

Sie benötigen unbedingt einen speziellen Reiseadapter für einen Urlaub in Namibia.

Welche Steckdosen-Typen werden in Namibia verwendet?

In Namibia kommen Steckdosen-Typen D zum Einsatz.

Steckdosen Namibia Typ D

Reiseadapter-Steckdose-Typ-D-300x300
©shutterstock – AlbertBuchatskyy

Dieser Typ ist leider nicht mit den in Deutschland anzutreffenden Stecker-Typen C und F kompatibel.

Kann ich den Namibia Reiseadapter auch in anderen Ländern verwenden?

Ja, Sie können einen Reiseadapter für Namibia idealerweise auch in einigen anderen Ländern verwenden.

Den Stecker-Typ D u.a. in:

Welche Netzspannung und Frequenz wird in Namibia verwendet?

Die Netzspannung aller Steckdosen in Namibia liegt bei 220 V, die dazugehörige Frequenz bei 50 Hz.

Kann ich alle Elektrogeräte an einen Reiseadapter in Namibia anschließen?

Da sich die Netzspannung nur minimal von der in Deutschland (230 V) unterscheidet, können Sie Ihre mitgeführten Elektrogeräte bedenkenlos in Namibia verwenden – eine derartig minimale Abweichung plant der Hersteller der jeweiligen Geräte nämlich ein. Achten Sie zur Sicherheit dennoch darauf, ob das Gerät über ein Etikett mit der Beschriftung INPUT: 100-240V, 50/60 Hz verfügt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here