Steckdosen in Schottland – Diese Reiseadapter werden Sie brauchen!

Reiseadapter Schottland Steckdose

Wollten Sie sich schon immer mal davon überzeugen, ob wirklich ein Seemonster im See von Loch Ness seine Bahnen zieht? Dann packen Sie Ihren Koffer, um einen Abstecher in das atemberaubende Schottland zu tätigen. Ob Sie neben einer Digitalkamera zur Aufnahme des Seeungeheuers auch einen Reiseadapter für die Steckdosen einpacken sollten, verraten wir Ihnen auf dieser Seite.

Brauche ich einen Reiseadapter für Schottland?

Sie benötigen unbedingt einen Reiseadapter, wenn Sie in Schottland Urlaub machen möchten.

Welche Steckdosen-Typen werden in Schottland verwendet?

In Schottland kommen Steckdosen des Typs G zum Einsatz. Da diese leider keinen Anschluss der in Deutschland üblichen Stecker-Typen C und F ermöglichen, kommen Sie um den Kauf eines Reiseadapters leider nicht herum.

Steckdosen Schottland Typ G

Reiseadapter-Steckdose-Typ-G-300x300
©shutterstock – AlbertBuchatskyy

Kann ich den Schottland Reiseadapter auch in anderen Ländern verwenden?

Ja, Ihren Reiseadapetr für Schottland können Sie auch in einigen weiteren Ländern verwenden. Beispielsweise in:

Welche Netzspannung und Frequenz wird in Schottland verwendet?

Während sich die schottischen Steckdosen stark von den deutschen unterscheiden, gibt es hinsichtlich der Netzspannung und der dazugehörigen Frequenz keinerlei Unterschiede: Mit 230 V und 50 Hz sind beide Werte mit denen aus Deutschland identisch.

Kann ich alle Elektrogeräte an einen Reiseadapter in Schottland anschließen?

Ja, Sie können Ihre Digitalkamera, Ihr Smartphone und Ihren Laptop bedenkenlos anschließen. Achten Sie zur Sicherheit dennoch darauf, ob Ihr mitgeführtes Gerät ein Etikett mit der Angabe INPUT: 100-240V, 50/60 Hz aufweist.

Mehr Artikel